Trainingsplan für den Marathon 2021 die Erste

Bereit für den neuen Trainingsplan

Jetzt geht wieder alles von vorne los! So sangen schon seinerzeit Tocotronic und so nehme auch ich wieder einen Trainingsplan für den Marathon auf.

Bereits in 2020 hatte ich ja meinen ersten Marathon geplant. Zuerst sollte es der Rennsteiglauf werden, dann der Zeiler Waldmarathon. Beide wurden bedingt durch Corona abgesagt, so dass ich es schlussendlich in 2020 nur auf einen offiziellen Lauf, den Panorama Baumwipfel Halbmarathon geschafft habe.

Nach den Absagen der beiden Läufe, oder zumindest nach Absage des zweiten Marathons im Herbst des vergangenen Jahres, hat meine Lauf- und Bewegungs-Motivation enorm nachgelassen. Dazu kam noch Stress mit dem Studium, so dass ich nur noch auf einmal Laufen pro Woche kam.

Das hat sich dann auch relativ schnell im Gewicht bemerkbar gemacht. Das muss jetzt wieder anders werden. Die ersten Übungen auf dem Wii-Board habe ich bereits hinter mich gebracht, der Babyjogger ist bereits zum ersten Mal in 2021 ausgeführt und die Motivation steigt auch wieder. Außerdem wird es jetzt gerade ein wenig ruhiger im Studium, so dass ich da ebenfalls ein wenig mehr Zeitraum bekomme.

Trainingsplan Marathon Strava
Der Trainingsplan startet…

Erstmal ausgelegt habe ich den Trainingsplan bis Mitte Mai 2021. Dann sollte in Würzburg eigentlich der iWelt-Marathon stattfinden. Ob er das wirklich tun wird, dass wird sich sicherlich in den nächsten Wochen zeigen. Den Trainingsplan habe ich mir auf jeden Fall wieder von Strava (bzw. McMillanRunning) generieren lassen, das hat sich die letzten Male auch gut bewährt. Und individuell anpassen kann man ja eh immer.

Auf jeden Fall versuche ich jetzt erstmal wieder in einen Lauf-Flow zu kommen und dann werden wir mal sehen, wo mich das hinführen wird. Viel planen kann man ja auch für 2021 nicht.

Vielleicht öffnen ja auch bald wieder die Fitnessstudios. Dann kann ich auch mit dem Stabi-Training wieder beginnen. Das werde ich auch definitiv benötigen, sollte ich die Trainingseinheiten des Trainingsplan für den Marathon intensivieren wollen…

…und vielleicht investiere auch auch mal wieder in neues Equipment, dann kann ich die Motivation vielleicht auch noch ein bisschen weiter vorantreiben… 😉